Integratives Modellprojekt

Die Jugendherberge Hof, unter der Trägerschaft der Integra Hof, ist ein integratives Modellprojekt für Menschen mit Behinderung.

Was heißt das?
Der größte Teil unseres Servicepersonals - auch im Bereich Küche und Wäscherei - hat ein Handicap und wird durch eine Beschäftigung in unserer Jugendherberge beruflich und sozial integriert.

Echte Integration

Die Jugendherberge Hof bildet so einen Raum in dem sich Menschen mit und ohne Handicap ganz alltäglich begegnen - beim Frühstück, an der Rezeption und beim Volleyball spielen. Wir leben echte Integration.

Starke Partner

Hochfränkischen Werkstätten

In Kooperation mit unserem Partner, den Hochfränkischen Werkstätten, wird unsere Jugendherberge - unter fachlicher Anleitung - zu einem großen Teil von Menschen mit Handicap geführt. Unsere Mitarbeiter übernehmen dabei ganz normale Tätigkeiten, z.B. in den Bereichen Küche, Service oder Hauspflege.

Wir kennen daher genau die Belange und Situationen von Menschen mit Handicap. Umso mehr sind wir stolz darauf, exakt passende Aktivitäts- und Freizeitprogramme für Menschen mit (und ohne) Handicap bieten zu können.

Handicap oder nicht - das ist uns egal!
Bei uns in der Jugendherberge Hof ist jeder willkommen.